Sie befinden sich hier: energienpoint.de > Nachrichten >  Meldung

<< zurück
01.06.2017 23:01 Alter: 111 days

Bundesverband Erneuerbare Energie: Das Pariser Klimaschutzabkommen muss in Deutschland gelebt werden

Anlässlich der heutigen Anhörung des Deutschen Bundestages zur Mantelverordnung, in der der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) als Sachverständiger vertreten war, erklärte der stellvertretende Geschäftsführer Harald Uphoff: „Wir stehen als Weltgemeinschaft vor der Aufgabe, die Klimaschutzziele von Paris umzusetzen. Klimaschutz darf nicht zur Verhandlungssache einzelner Staaten werden. Deutschland und Europa müssen angesichts des möglichen Ausstiegs der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen beim Klimaschutz eine noch aktivere Rolle einnehmen.“

Den kompletten Artikel lesen
<< zurück