Sie befinden sich hier: energienpoint.de > Service > Firmenverzeichnis > Kategorien nach Branche >  Windenergietechnik

Neben der Solarenergie gehört die Windenergie sicherlich zu eine der am interessantesten und am stärksten wachsenden Branchen im Bereich der erneuerbaren Energien. Aus diesem Grund möchten wir Dienstleistern und Unternehmen hier in dieser Kategorie des Firmenverzeichnisses von Energienpoint.de die Chance geben, sich einzutragen.

Der BWE geht davon aus, dass im Bereich Onshore 2013 ein Zubau von 2.900 Megawatt stattfindet. Monetär ausgedrückt, entspricht dies einer Summe von knapp 3,5 Milliarden Euro. Im Jahre machte die Windenergie am produzierten Strom einen Anteil von acht Prozent aus. Bezogen auf die Stromerzeugung durch erneuerbare Energien waren es sogar 38,1 Prozent. Der Gesamtumsatz im selben Jahr lag bei 1,4 Milliarden Euro. Die Branche erwirtschaftete einen Umsatz von 13,1 Milliarden Euro. Die Kürzung der EEG-Vergütung trug dazu bei, dass die Kreditinstitute bis zu 50 Prozent mehr Eigenkapital von den Projektbetreibern verlangen. Mindestens genauso besorgniserregend ist die Tatsache, dass das steuerliche Förderprogramm PTC in den USA ausläuft. Experten gehen mit einem Rückgang der deutschen Exporte in den USA aus. Momentan stammen rund 16,1 Prozent der produzierten Windkraftanlagen aus Deutschland.

Im Bereich Offshore rechnet Roland Berger Strategy Consultants damit, dass bis 2020 in Europa Windkraftanlagen mit 40 Gigawatt an Leistung installiert werden. Bis 2020 werden um die 130 Milliarden Euro investiert.

Autor: Martin Brosy